Informationen rund um Ihre Trauung auf dem Gutshof von Jeinsen
22191
page-template-default,page,page-id-22191,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.5,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Informationen rund um Ihre Trauung

Ihr ganz besonderer Tag verlangt nach einem ganz besonderen Ort: dem Gutshof der Familie von Jeinsen. Ob im romantischen Park oder im hellen Gartenzimmer, Sie entscheiden, wo die Standesbeamten der Stadt Springe Ihre Trauung liebevoll und individuelle vollziehen sollen. Hier finden Sie alle Informationen rund um Ihre Trauung.

 

Sie sind auf dem Gutshof natürlich immer herzlich willkommen. Damit Sie allerdings den Park sowie die Räume von ihrer besten Seite sehen melden Sie Ihren Besuch einfach 30 Minuten vorher an. Es ist immer jemand da.

 

Sie suchen ein Restaurant, in dem Sie nach der Trauung feiern können? Sie wollen mit einer Hochzeitskutsche fahren? Sie haben noch keinen Brautstrauß, suchen einen Fotografen oder brauchen noch schnell einen Friseur oder Einladungskarten? Kein Problem: Wir können Ihnen Adressen empfehlen.

Kontakt
DEKORATION
ÜPPIGER BLUMENSCHMUCK

Friederike von Jeinsen liebt Blumen. Mit viel Hingabe kümmert sich die Gutsherrin selbst um den üppigen Blumenschmuck. Ob kleine Sträuße oder große Vasen – für eine romantische Stimmung bei der Trauung im Park oder im Gartenzimmer ist gesorgt. Die Blumen kommen fast aus­schließ­lich aus dem eigenen Park und sind natürlich inklusive.

ALLES INKLUSIVE
WAS EINFACH DAZU GEHÖRT

Um den festlichen Sektempfang nach der Trauung kümmert sich Friederike von Jeinsen persönlich. Für alles ist gesorgt: gedeckte und dekorierte Stehtische, Stühle mit Kissen, Champagnerkühler und Champagnergläser – die nach Wunsch von Friederike von Jeinsen selbst eingeschenkt werden!

Erfrischungen
ein prickelnder Empfang

Sekt kann von Ihnen mitgebracht werden oder wir besorgen Sekt, Orangensaft, Mineralwasser – ganz wie Sie es wünschen. Haben Sie Lust auf kleine Amuse Bouches und Petit Fours? Friederike von Jeinsen berät Sie gern.

Friederike von Jeinsen
Personen
Platz für 50 Gäste

Ob im Park oder im Gutshaus, es können bis zu 50 Personen Zeugen Ihres Ja-Worts werden. Und sollte es einmal regnen? Dann können Sie ohne Probleme ins Gartenzimmer ausweichen.

aktuelle Termine
Wählen Sie Ihr Traudatum

Die Trautermine können Sie ausschließlich über das Standesamt der Stadt Springe reservieren. Empfohlen wird, sich den Wunschtermin zwölf bis neun Monate vorher auszusuchen.

Standesamt Springe
Gebühren und Dauer
gut zu wissen

Für eine standesamtliche Trauung egal, ob im Park oder im Gutshaus zahlen Sie für 2–30 Personen 250 € und für 31–50 Personen 400 €, zuzüglich der Auslagen für das Standesamt der Stadt Springe. Die standesamtliche Trauung dauert ca. 20-30 Minuten. Für den anschließenden Sektempfang sollten Sie sich etwa eine Stunde Zeit nehmen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen